Wusstest du, dass du mit den meisten (neueren) Autos keine Lernfahrten machen darfst?

Ob du mit deinem Auto eine Lernfahrt machen darfst oder nicht ist gar nicht so leicht zu wissen. Das Auto beziehungsweise vorallem dessen Handbremse muss einiges an Vorschriften erfüllen ansonsten ist eine Lernfahrt damit nicht erlaubt und kann sehr teuer werden (so hat die Kantonspolizei St.Gallen vor kurzem über zwei dutzend Lernfahrer mit CHF 500.-, sowohl für Fahrer als auch für dein Beifahrer, gebüsst.)

Was muss mein Auto also erfüllen?

Grundsätzlich gilt:

Die Handbremse darf sich nicht links vom Fahrersitz (Mercedes, Toyota Prius etc..) oder beim Lenkrad befinden, sondern in der Mitte der beiden vorderen Sitze. Sie muss vom Beifahrer jederzeit betätigt werden können.

Das klingt ja noch machbar, aber jetzt kommt folgendes hinzu:

Die meisten neuen Autos verfügen zwar über eine Elektrische Handbremse in der Mitte, jedoch sind Lernfahrten mit den meisten davon gar nicht erlaubt. Die elektronische Handbremse muss dosierbar sein und das Auto bis zum Stillstand bringen ohne sich durch die Betätigung des Gaspedals wieder zu lösen. Geht dies nicht, ist die Lernfahrt verboten! Unter anderem Fallen die meisten neuen Fahrzeuge der Volkswagengruppe, Toyota, Renault und viele mehr weg.

Wie kann ich also wissen ob meine Elektrische Handbremse geeignet ist?

Am besten schaust du in der Betriebsanleitung deines Autos nach ob bei einer Notbremsung mit der Handbremse das Auto durch betätigung des Gaspedals den Bremsvorgang abbricht. Solltest du dir dann trotzdem noch nicht ganz sicher sein fragst du am besten bei uns, einem Strassenverkehrsamt oder der Polizei nach.

ACHTUNG: Bitte teste deine Handbremse nicht auf öffentlichen Strassen. Im Zweifelsfalle bist du mit unserem Lernfahrauto dank Doppelpedalerie immer sicher unterwegs.

Beitrag von Kassensturz zum Thema “Busse nach Lernfahrten”

Checkliste für deine Handbremse

checkmark

Die Handbremse ist zwischen Fahrer und Beifahrer platziert, entweder in der Mittelkonsole oder zwischen den Sitzen.

checkmark

Die Handbremse ist mechanisch (falls elektronisch siehe nächster Punkt).

checkmark

Die Handbremse ist elektronisch löst sich aber nicht bei einer Notbremsung durch Betätigung des Gaspedals.

Kein passendes Auto? Keine Sorge, wir haben was für dich!

Unsere Firstcar Lernfahrautos

Solltest du über kein passendes Auto verfügen aber trotzdem privat üben wollen, keine Sorge. Mit unseren Firstcarlernfahrautos kannst du völlig legal und sorgenfrei üben, denn alle unsere Fahrzeuge sind mit Doppelpedalerie und Fahrschulspiegeln ausgestattet.

Zu den Firstcar Lernfahrautos >