Der ACS als Firstcar Partner

Mit dem ACS konnte Firstcar einen der wichtigsten Partner der Automobilclubs der Schweiz gewinnnen. Zusammen mit dem ACS möchte Firstcar den Neulenkern und alle die es werden möchten eine Mitgliedschaft anbieten, welche zahlreiche Vorteile mit sich bringt aber auch den angehenden Lenkern so viele wie mögliche Gelegenheiten bieten kann, um mehr über die Mobilität zu erfahren und anhand von Jugendfahrlagern die Sicherheit und Sensibilität der Neulenker im Strassenverkehr gewährleisten.

Vorteile mit
dem ACS

Der ACS ermöglicht unbeschwerte und einzigartige Mobilitätserlebnisse und setzt alles daran, die Erwartungen seiner Mitglieder zu übertreffen. Eine Mitgliedschaft ermöglicht dir und allen im selben Haushalt wohnhaften Personen den Zugang zu Vorteilen rund ums Automobil und zu attraktiven Clubleistungen.

Zahlreiche Events für Mitglieder und Nicht-Mitglieder.
Von Fahrkursen für Neulenker, wie das Jufala über Motorsportrennen bis zu Erlebnisse im Formelauto.

Der ACS wurde 1898 gegründet und steht bis heute noch, als einer der wichtigsten Vertrauenslabel in der schweizerischen Autolandschaft.

Vergünstigungen bei der CAP (Rechtsschutzversicherung), bei der Helsana (Krankenkassenversicherung) und bei vielen weiteren Partner der ACS.

Kostenlose ACS Visa Card (gleichzeitig der Mitgliederausweis)

ACS Jugendfahrlager -
Autofahren ab 16

Das traditionelle Jugendfahrlager des ACS ist die Basis für eine gründliche und solide Grundausbildung auf dem Weg zum Führerschein. Jugendliche ab 16 Jahren können in einem sicheren Umfeld erste Erfahrungen sammeln, die Theorieprüfung und den Nothelferkurs ablegen.

Lagerathmosphäre, moderne Ausbildungsmethoden und erfahrene Instruktoren sorgen dafür, dass die Teilnehmer gut vorbereitet die weitere Fahrausbildung in Angrif nehmen können.

+
Fahrstunden, Nothelfer und Theorieprüfung

Jeder Teilnehmer absolviert in dieser Woche, zusammen mit einem Fahrlehrer, insgesamt 10 Fahrlektionen. Dabei geht es nicht um die meisten Kilometer zu hinterlegen, sondern das korrekte Handling eines Fahrzeuges kennenzulernen und die erste Erfahrungen zu sammeln. Im Laufe des Lagers kann der Nothelferkurs und am Ende des JUFALA die Theorieprüfung abgelegt werden.

Kursinformationen (Sektion Zürich):

Kursdaten 2021 (Sektion Zürich)

Sonntag, 18. Juli 2021 bis Freitag, 23. Juli 2021

Kursort

Hotel Bruggmann, Flumserbergen
(Unterkunft im Doppelzimmer mit Bad/Dusche,
WC, TV; inkl. Vollpension)

Kosten

CHF 1’200.- für Mitglieder

CHF 1’350.- für Nichtmitglieder

CHF 165.- zusätzlich falls Nothelferkurs gewünscht ist

Jetzt anmelden